TI Safe

Klasse | Klammer | DL | Nabe |

Home Unsere Unterschiede

Unsere Unterschiede

Marcelo Branquinho

Marcelo Branquinho

CEO und Gründer

Elektrotechniker mit Spezialisierung auf Computersysteme und MBA in Unternehmensführung als Gründer und CEO von TI Safe. Spezialist für industrielle Cybersicherheit. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und veröffentlichter Werke und präsentiert regelmäßig technische Studien auf internationalen Kongressen. Als hochrangiges Mitglied von ISA Internacional arbeitet er in mehreren Arbeitsgruppen, wie beispielsweise der aktuellen ISA / IEC-62443.

Renato Mendes

Renato Mendes

Regionaldirektor

Electronic Engineer mit Spezialisierung auf Computer in den USA und Deutschland und einem MBA in Business Management. Spezialist für Systemdesign und -entwicklung für Branchen in verschiedenen Branchen in Brasilien und im Ausland. Teilnahme an der Implementierung von Dutzenden von Systemprojekten in kritischen Infrastrukturen, die die Bereiche IT und Automatisierung integrieren. Er nahm an den ersten Initiativen in Brasilien im Bereich des industriellen Datenschutzes teil und ist Regionaldirektor von TI Safe.

Leonardo Cardoso

Leonardo Cardoso

Regionaldirektor

Er ist Spezialist für industrielle Cybersicherheit, hat einen Bachelor-Abschluss in Marketing und verfügt über umfangreiche Marketingerfahrung in großen multinationalen Unternehmen, in denen er während seiner gesamten Karriere strategische Positionen innehatte. Er schreibt nicht nur für ON & OFF-Medienfahrzeuge, sondern ist auch ein forensischer Experte für Informations- und Kommunikationstechnologie mit dem TRT des 5. Jahrhunderts. Bahia Region. Er ist Mitautor des Buches „Industrial Automation Security & SCADA“ und Regionaldirektor von TI Safe.

Thiago Braga Branquinho, CISA, CRISC

Thiago Braga Branquinho, CISA, CRISC

CTO und Gründer

Carioca aus den 80ern hat sich seit seiner Kindheit, als er seinen ersten Computer gewann, für Bits und Bytes begeistert. Der ausgebildete Biologe und Unternehmergeist arbeitete in multidisziplinären Projekten in den Bereichen Umwelt, Abfallwirtschaft, Nachhaltigkeit, Planung, Unternehmensführung, digitale Fertigung, technologische Innovation und Cybersicherheit. Er ist Mitbegründer und CTO von TI Safe, einem nationalen und internationalen Referenzunternehmen für die Cyber-Verteidigung kritischer Infrastrukturen.

Das Unternehmen

Als 100% brasilianisches Unternehmen bedient es mehr als 150 Kunden in der Lieferkette unseres Landes. Durch ein Team von Spezialisten und mit eigener Methodik verfügt es über die einzige Akademie in Brasilien, die sich auf industrielle Cybersicherheit konzentriert und Risikoanalysen, Planungs- und Richtliniendienste, Implementierung von Lösungen und industriellen SOC anbietet.

Unsere Führungskräfte

Marcelo Branquinho

Marcelo Branquinho CEO und Gründer

Renato Mendes

Renato Mendes Regionaldirektor

Leonardo Cardoso

Leonardo Cardoso Regionaldirektor

Thiago Braga Branquinho, CISA, CRISC

Thiago Braga Branquinho, CISA, CRISC CTO und Gründer

Warum sind wir einzigartig?

PIONIERE UND FÜHRER IN BRASILIEN

TI Safe brachte 2008 das Konzept der industriellen Cybersicherheit nach Brasilien. Wir haben das erste F & E-Zentrum und auch das erste ICS-SOC in diesem Segment in Lateinamerika eingerichtet. Wir sind ein 100% brasilianisches Unternehmen und haben eine nationale Abdeckung durch unsere Büros in Rio de Janeiro, São Paulo und Salvador. Wir bedienen globale Kunden und werden von allen unseren Kunden hoch bewertet.

WIR ENTWICKELN WISSEN

Wir verfügen über ein komplettes Labor für die Zulassung neuer Technologien, den Proof of Concept und die dynamische Analyse, die von unserem Forschungs- und Entwicklungsteam durchgeführt werden. Es enthält Simulatoren von Industrieanlagen aus verschiedenen Segmenten. Unser technisches Team besteht aus Experten für industrielle Cybersicherheit und wir veröffentlichen häufig technische Studien und White Papers in führenden wissenschaftlichen Magazinen und Zeitungen.

WIR SCHULEN MENSCHEN

Die Academia TI Safe fördert Schulungen von Angesicht zu Angesicht und fern (EAD-Format) mit didaktischem Material in Portugiesisch. Durch theoretische und praktische Aktivitäten wurden bereits mehr als 1000 Fachkräfte in Brasilien und anderen Ländern qualifiziert. Wir veröffentlichen Fachbücher in portugiesischer Sprache zu diesem Thema und verwenden sie in unserer Schulung. Wir bieten eine technische Zertifizierungsprüfung (CASE) zum Nachweis von Kenntnissen an.

WIR FÖRDERN DIE KULTUR

Wir haben nationale und internationale Anerkennung. Wir nehmen häufig als Redner und Technologieaussteller an globalen Veranstaltungen teil. Wir sind das einzige Unternehmen in diesem Segment mit einem eigenen Kongress und als das größte und einflussreichste in diesem Thema anerkannt, CLASS (Lateinamerikanischer Sicherheitskongress SCADA), und wir sponsern die wichtigsten Veranstaltungen zu diesem Thema in Brasilien.

WIR MELDEN VORFÄLLE

Wir erstellen und warten den Incident Hub, einen globalen Daten-Hub für Cyber-Vorfälle in Automatisierungsnetzwerken. Darin werden Vorfallinformationen gesammelt, standardisiert und in einer Tabellenstruktur dargestellt. Das Repository integriert Daten, die in anderen globalen Datenbanken verteilt wurden, zusätzlich zu den von TI Safe gesammelten Ereignisdaten, die sich nicht in anderen Datenbanken befinden.

WIR SCHÜTZEN DEN PLANETEN

Wir arbeiten in brasilianischen und internationalen Arbeitsgruppen, um Standards für die Cybersicherheit kritischer Infrastrukturen zu entwickeln. Wir sind Direktoren der Europäischen IHK (Zentrum für industrielle Cybersicherheit) für Aktivitäten in Brasilien und Mitbegründer von ISACGA (ISA Cybersecurity Global Alliance), einer globalen Allianz industrieller Cyber-Sicherheitsunternehmen.

Partner

Cybersicherheitsanbieter Automatisierungshersteller Forschungs-, Lehr-, Regulierungs- und Verteidigungsunternehmen

Klicken und ziehen Sie nach links, um alle Partner anzuzeigen.