TI Safe

Klasse | Klammer | DL | Nabe |

Home Blog Die Anmeldung für die nächste TI Safe Academy-Klasse ist offen

Blog

Die Anmeldung für die nächste TI Safe Academy-Klasse ist offen

Der nächste Kurs mit Präsenzunterricht beginnt im August.

Fachleute, die in kritischen Infrastrukturunternehmen prüfen oder installieren möchten und sich auf die Zunahme von Cybervorfällen in industriellen Umgebungen vorbereiten möchten, sind möglicherweise bereits in der Lage abonnieren für das nächste Klassenzimmer des Trainings für Sicherheit in der industriellen Automatisierung von TI Safe. Klassen werden sein 21 zu 23 im August bei der TI Safe Academy in Rio de Janeiro.

Das Training richtet sich an Fachleute, die im Bereich der Stromerzeugung, -übertragung und -verteilung tätig sind. Wasser- und Abwasseraufbereitungsanlagen; Öl und Gas; Telekommunikation; Transport und Logistik; Finanzdienstleistungen; Produktion und Vertrieb von Lebensmittel- und Sicherheitsdiensten (Polizei und Streitkräfte).

Die Module umfassen praktische Kurse und technische Demonstrationen von Angriffen und Abwehrmechanismen in Automatisierungsnetzwerken, die durch Industrieanlagen des TI Safe Research and Development Center simuliert werden. Zu behandelnde Themen sind: Einführung in industrielle Netzwerke und SCADA; Kritische Infrastrukturen und Cyberterrorismus; Governance für industrielle Netzwerke; Einführung in die Risikoanalyse; Risikoanalyse in industriellen Netzwerken und SCADA-Systemen; Malware und Cyberwebs; Umkreissicherheit in Automatisierungsnetzwerken; Kryptographie in industriellen Netzwerken; Zugangskontrolle in SCADA-Systemen; Vertiefte Verteidigung und kontinuierliche Überwachung.

Die Teilnehmer erhalten ein Buch mit dem theoretischen Material des Kurses auf Portugiesisch, basierend auf den internationalen Standards NIST 800-82 und ISA / IEC 62443 für die Sicherheit von SCADA-Automatisierungssystemen.

Am Ende erhalten die zugelassenen Teilnehmer ein TI Safe Academy-Zertifikat. Interessenten, die auch an der CASE-Zertifizierung interessiert sind, die das entsprechende Wissen für den Fachmann nachweist, um ein industrielles Netzwerk mit SCADA-Systemen richtig zu gewährleisten, sollten zu diesem Zweck eine spezifische Registrierung vornehmen.

Mehr Informationen über TI Safe Academy

Zurückkehren