TI Safe

Klasse | Klammer | DL | Nabe |

Home Leistung Stahl und Bergbau

Leistung

Stahl und Bergbau

Der Schutz der Grundstoffindustrie ist unerlässlich

Der Schutz der Grundstoffindustrie ist unerlässlich

Historisch gesehen weisen kritische Infrastruktursysteme wie Stahlwerke und Bergbauunternehmen Schwachstellen auf, da es sich um speziell entwickelte Systeme handelt, die so konzipiert sind, dass sie mit sehr geringen Schwankungen funktionieren. In der Vergangenheit war Cybersicherheit kein Bestandteil von Bauspezifikationen oder des Beschaffungsprozesses. Das Risiko eines Angriffs war auf jeden beschränkt, der physischen Zugang zur Anlage hatte, wodurch unter anderem die Möglichkeit für physische Schäden, böswillige Systemoperationen oder die Einschleusung von Malware über Wechselmedien geschaffen wurde.

Die Bergbauindustrie durchlebt eine neue Stufe ihrer Evolution, das sogenannte „Intelligent Mining“. Dieses Konzept beinhaltet eine weitreichende organisatorische Veränderung mit der schnellen Integration von Robotik, Automatisierung und dem Internet der Dinge (IoT) in seine Betriebsumgebung, die auch in die Leitsysteme von Stahlunternehmen Einzug hält.

TI Safe hat Erfahrung in diesen Segmenten. Durch die ICS.SecurityFramework-Methodik und ein komplettes Team von Cybersicherheitsexperten ist es bereit, die Netzwerke und Kontrollsysteme von Stahl- und Bergbauunternehmen zu schützen.

Entdecken Sie alle Stahl- und Bergbauinhalte von TI Safe

Kunden in Stahl und Bergbau

Klicken und ziehen Sie nach links, um alle Kunden anzuzeigen.