TI Safe

Klasse | Klammer | DL | Nabe |

Home Leistung Finanzen und Einzelhandel

Leistung

Finanzen und Einzelhandel

Schutz des nationalen Finanzsystems vor Cyberangriffen

Schutz des nationalen Finanzsystems vor Cyberangriffen

Finanzinstitute sind die Hauptziele von Cyberangriffen. Banken sind dort, wo das Geld ist, und für Cyberkriminelle bietet der Angriff auf Banken mehrere Gewinnmöglichkeiten durch Erpressung, Diebstahl und Betrug. Die Aufsichtsbehörden realisieren und implementieren neue Cyber-Risikokontrollen, um der wachsenden Bedrohung für die von ihnen beaufsichtigten Banken zu begegnen.

In Brasilien wird die Zentralbank im Juli 2021 eine neue Resolution zur Cybersicherheit für Finanzinstitute, BACEN CMN 4.893, erlassen, die die BACEN CMN-Resolutionen 4.658 und 4752 ersetzt. Diese neue Resolution befasst sich mit Aktualisierungen der Cybersicherheitspolitik und den Anforderungen für die Auftragsdatenverarbeitung und Speicher- und Cloud-Computing-Dienste, die von Finanzinstituten eingehalten werden, die von der brasilianischen Zentralbank zum Betrieb zugelassen sind. Es schreibt vor, dass die Cybersicherheitsrichtlinie sowie der Reaktions- und Aktionsplan für Vorfälle mindestens einmal jährlich dokumentiert und überprüft werden sollten.

TI Safe hat Erfahrung in diesem Segment. Durch die ICS.SecurityFramework-Methodik und ein komplettes Team von Cybersicherheitsexperten ist es bereit, die Netzwerke und Kontrollsysteme von Banken, Finanz- und Einzelhandelsunternehmen zu schützen.
Erfahren Sie mehr über die Finanz- und Einzelhandelsinhalte von TI Safe

Kunden im Finanz- und Einzelhandel

Klicken und ziehen Sie nach links, um alle Kunden anzuzeigen.